So verschieben Sie Windows 10 von Ihrer alten Festplatte auf eine SSD

SSD
AKTIE
TWITTER
LINKEDIN
FACEBOOK
GOOGLE+
Clare Hopping, Dale Walker, René Millman TUTORIALS
30 Aug, 2018
Der Wechsel auf eine Solid-State-Disk macht Ihren Windows-PC schneller.
Es ist kein Geheimnis – Solid State Drives (SDDs) sind deutlich schneller als Festplatten (HDDs) und obwohl es viel teurer sein kann, einen neuen Computer mit einer SDD statt einer Festplatte zu kaufen, ist es einen Besuch wert, wenn die Leistung entscheidend ist.

Aber Geschwindigkeit ist nicht der einzige Vorteil von SDDs. Da es keine beweglichen Teile in einer SDD gibt, sind sie viel leiser (tatsächlich ziemlich leise) und sie werden weniger wahrscheinlich in Laptops beschädigt, die windows auf ssd ziehen normalerweise mitgenommen, fallen gelassen und gerüttelt werden.

Aber wenn an Ihrem Computer nichts auszusetzen ist – es ist nur die Geschwindigkeit, die Verzögerungen verursacht (und die durch zu viele installierte und vom Computer verwendete Anwendungen verursacht werden kann), sollten Sie ein Upgrade auf eine SDD in Betracht ziehen, um etwas mehr Schwung hinter Ihrem Computer zu schaffen.

Aber da SSDs viel teurer sind, zögern viele Leute, ihre Maschine aufzurüsten. Nicht nur das, der Austausch Ihrer gesamten Festplatte kann eine gewaltige Aufgabe sein, wenn Sie nicht besonders technisch orientiert sind. Aber wenn Sie bereits eine SDD gekauft haben oder es sich einfach nicht leisten können, einen komplett neuen Windows 10 Laptop oder Computer zu kaufen, haben wir genau das Richtige für Sie.

In diesem Artikel wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihre Festplatte durch eine SDD auf Ihrem Windows-Computer ersetzen und das Betriebssystem und die Dateien/Ordner/Anwendungen neu installieren können, um Sie in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen.

Siehe zugehörige
Die besten Windows 10 Anwendungen
Beste Windows 10 Laptops
Seien Sie vorbereitet!
Der einfachste Weg, Windows 10 (oder ein anderes Betriebssystem) auf eine SSD zu verschieben, ist die Verwendung eines Cloning-Tools. Dies nimmt alles auf dem alten Laufwerk und kopiert es auf das neue. Natürlich wird das für viele Leute so sein, als würde man versuchen, ein Pint in einen halben Pint zu passen, denn wenn Ihre Musik, Fotos und Videos wie wir ein Terabyte Platz einnehmen, werden Sie vielleicht Kompromisse eingehen müssen, denn wenn Sie nicht viel Geld zum Ausgeben haben (ca. £300), werden Sie sich wahrscheinlich nicht für eine Terabyte-SSD entscheiden.

Bevor Sie die Windows-Installationsdateien auf eine SSD verschieben, müssen Sie alle anderen Daten (Dokumente, Bilder, Musik, Videos) auf eine andere Disc trennen, da diese nicht auf die SSD übertragen werden.

Sie klonen dann das Windows-Betriebssystem auf die neue SSD und verschieben personenbezogene Daten auf die alte Disk. Das Tolle hier ist, dass Sie den Vorteil haben, Windows von einem schnelleren Laufwerk aus auszuführen, während Sie die geräumige Festplatte für Daten behalten.

Wenn Sie dies mit einem Desktop-Computer tun, dann haben Sie wenig Mühe, sowohl in die neue als auch in die alte Festplatte zu passen, da Platz für beide sein sollte. Bei Laptops wird es etwas schwieriger. An dieser Stelle müssen Sie möglicherweise das optische Laufwerk entfernen, um in ein zweites Laufwerk zu passen, oder mehr Geld für eine SSD ausgeben, die alle auf der alten Disk vorhandenen Daten aufnehmen kann.

Was brauchst du?

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie für dieses Projekt Ihre aktuelle Festplatte (oder rotierende Rostplatten), von der Sie Daten migrieren werden; Ihr neues Solid-State-Laufwerk, auf das Daten migriert werden sollen; und ein Backup aller Ihrer Daten, da Sie nur die Systemdateien klonen können.

Du brauchst auch ein Klonierungswerkzeug. In diesem Fall verwenden wir EaseUS Todo Backup Free. Hauptsächlich, weil es kostenlos ist und auch, weil es für die meisten Menschen einfach genug zu bedienen ist. Außerdem ist das Tool gut darin, Daten von einer großen Festplatte auf eine viel kleinere Festplatte zu kopieren.

Defragmentieren Sie Ihre Festplatte und sichern Sie Ihre Daten.

Da wir eine Disc klonen, ist es eine gute Idee, defrr zu verwenden.